SOFISwiki

Der Gefahrenbegriff des Strafvollzugsgesetzes

Aus SOFISwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Gefahrenbegriff des Strafvollzugsgesetzes

The concept of danger in the laws governing the carrying out of sentences


Erfassungsnr.: 20151763
Stand der Forschungsarbeit: abgeschlossen
Laufzeit von: 1991/05
Laufzeit bis: 2004/12
Art der Forschung: Eigenprojekt
Status 1: f fertig
Status 2: 22 f-fertig, i-fertig
Kontakt:

Prof. Dr. Dölling, Dieter (E-Mail: doelling@nullkrimi.uni-heidelberg.de)

Institutionen

Forschungseinrichtung:Institut für Kriminologie (Heidelberg)
Auftraggeber:nein
Finanzierer: Forschungseinrichtung

Beteiligte Personen


Leitung:Prof. Dr. Dieter Dölling
Bearbeitung:Dr. Michael Häuser

Inhalt

Deutsch:

Ziele:

Im empirischen Teil der Untersuchung soll erhoben werden, wie der Gefahrenbegriff des Strafvollzugsgesetzes in der Praxis von den Strafvollzugsanstalten gehandhabt wird und welche Schwierigkeiten sich hierbei ergeben. Im rechtlichen Teil geht es um eine rechtsdogmatisch fundierte und praktikable Auslegung des Gefahrenbegriffs.



Geographischer Raum: Bundesrepublik Deutschland (alte Bundesländer)
Grundlegender theoretischer / methodischer Ansatz (Forschungsparadigma):
  • Kriminologisch-strafvollzugskundlicher Ansatz
Zeitraum: 1991/ 1992
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland, Strafvollzug, Justizvollzugsanstalt
Hauptklassifikation: 40100: Rechtswissenschaft
Klassifikation: 10214: Kriminalsoziologie, Rechtssoziologie, Kriminologie
Methode: Befragung, empirisch, normativ

Datengewinnung

 

Postalische Befragung

Stichprobengröße:50
Erhebungseinheiten:Strafvollzugsanstalten der Bundesrepublik, alte Bundesländer
Auswahlverfahren:Quota
 

Primärerhebung

Erhebungseinheiten:Feldarbeit von Mitarbeitern des Projektes durchgeführt
Untersuchungsdesign: Sonstiges, Querschnittserhebung

Veröffentlichungen

  • Häuser, Michael: Der Gefahrenbegriff im Strafvollzugsgesetz: eine Analyse anhand von Literatur, Rechtsprechung und Praxis in der Vollzugsverwaltung. Schriften zum Straf-, Strafprozess- und Strafvollzugsrecht, Bd. 1. Münster: Lit Verl. 2004. ISBN 3-8258-7548-2.

Berichte, Manuskripte, Arbeitspapiere

keine Angabe



Informationsquelle: GESIS, Forschungserhebung 2015/ SOFISwiki
Alte Erfassungsnr.: 19921326, 19931599, 19940417, 19951724, 19961650, 19970996, 19980458, 19990741, 20000247, 20010318, 20020260, 20030805, 20040371