SOFISwiki

"Eckwerte" zur Berufsausbildung in der EU

Aus SOFISwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Eckwerte" zur Berufsausbildung in der EU

Benchmarks for vocational training in the EU


Erfassungsnr.: 20023910
Stand der Forschungsarbeit: abgeschlossen
Art der Forschung: gefördert

Institutionen


Forschungseinrichtung:Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk an der Universität zu Köln (Köln)
Finanzierer:Europäische Kommission (Brüssel)
Auftraggeber:keine Angabe

Beteiligte Personen


Bearbeitung:Dr. Marc Beutner
Bearbeitung:Dr. Astrid Fischer
Bearbeitung:Rainer Ötting

Inhalt

Deutsch:

Das Projekt bezieht sich auf ein europäisches "Eckwertepapier" zur Qualitätssicherung beruflicher Ausbildung in KMU in Europa. Dieses "Eckwertepapier" umfasst eine Reihe von Standards für die Berufsausbildung, die mittels einer qualitativen Erhebung in den einzelnen Mitgliedstaaten der EU erfasst wurden. Die Ergebnisse wurden in der Informationsschrift "Qualität der Ausbildung in der europäischen Union" in deutsch, englisch und französisch dokumentiert und der EU-Kommission präsentiert und auf dem europäischen Gesellentag 2001 vorgestellt. Inzwischen ist das Projekt zu 100% abgeschlossen.



Geographischer Raum: Europäische Union
Schlagwörter: Ausbildung, Berufsbildung, Qualität, EU, Europa, internationaler Vergleich, Qualitätssicherung
Hauptklassifikation: 10611: Bildungswesen quartärer Bereich, Berufsbildung
Methode: empirisch, Querschnitt, empirisch-quantitativ

Datengewinnung

Veröffentlichungen

keine Angabe

Berichte, Manuskripte, Arbeitspapiere

keine Angabe



Informationsquelle: Internet: http://www.uni-koeln.de/uni/images/wiso_00.pdf